Düsseldorfer Kreativagentur baut Automotive-Kompetenz aus: Huf beauftragt GRAMM mit Launch des Reifendruckkontrollsystems IntelliSens
16. Juli 2014

Neben Hella, Uniroyal und Mercedes-Benz Rhein-Ruhr kann die Düsseldorfer Traditions-Werbeagentur GRAMM nun einen weiteren Kunden aus dem Automotive-Bereich verzeichnen: Beim Automobilzulieferer Huf setzte sich die Kreativagentur nach einem Screening unterschiedlicher Agenturen durch. GRAMM übernimmt für den renommierten Automotive-Spezialisten die Realisierung einer mehrstufigen B2B- und B2C-Markt-Einführungskampagne für das Reifendruckkontrollsystem IntelliSens in Deutschland sowie in weiteren internationalen Märkten.

Als vorprogrammierter Sensor für direkt messende Reifendruckkontrollsysteme sorgt IntelliSens für eine Zeitersparnis bei der Reifen-Montage, da alle benötigten Informationen bereits auf dem Sensor vorliegen und nur noch konfiguriert werden müssen. Das erspart gerade beim halbjährlichen saisonalen Reifenwechsel lange Wartezeiten.

Huf gilt als Innovationszentrale im Automotive-Markt und entwickelt und produziert mechanische und elektronische Schließsysteme, Reifendruckkontrollsysteme und Telematik-Systeme für die Automobilindustrie in der ganzen Welt. Philip Fischer, Director Client Services bei GRAMM: „Wir freuen uns, mit Huf fortan einen der bekanntesten Global Player der Automobilindustrie kommunikativ zu begleiten und so unsere Automotive-Kompetenz erneut unter Beweis zu stellen.“

Für IntelliSens hat GRAMM bereits erste Arbeiten auf der internationalen Reifenmesse in Essen vorgestellt. Huf Marketingleiterin Ute Hoppe: „Mit GRAMM haben wir einen Kreativ-Partner, der weiß wie Markenführung in unterschiedlichen Märkten funktioniert und was für unsere Partner kommunikativ relevant ist – das hat uns schnell überzeugt.“

Neben klassischer B2B-Kommunikation übernimmt GRAMM auch den Online- und Medi-abereich in Zusammenarbeit mit GREYdigital und GREYmedia.

Verantwortlich bei Huf:
Ute Hoppe (Director Corporate Communications)
Dominique Teodorovic (Marketing Assistant Corporate Communications)
Andrés Keve (Vice President Global Business Unit Independent After Market)
Thorsten Lemm (Director Sales & Marketing Global Aftermarket)

Verantwortlich bei GRAMM:
Uwe Köbbel (CCO)
Michael Osche (Creative Director)
Wilhelm Bismark (Senior Art Director)
Gert Machata (Copywriter)
Philip Fischer (Director Client Services)
Mira Biermanski (Junior Account Executive)